FDP überlegt sich die Einführung des „Prinzips der Öffentlichen Verwaltung“
…damit der Bürger jederzeit Einsicht in öffentliche, nicht geheime Dokumente erhält.
Anfrage Stadtrat Öffentlichkeitsprinzip

 


FDP sorgt sich um den Verkehr der Nachbargemeinden
Kümmert sich Oberkirch bei ihren Bauvorhaben um den Verkehrsabfluss?
Brief Stadtrat Anfrage Oberkirch
 


Steuersenkung auf 1,75 Einheiten
Pressemitteilung Steuersenkung
 



Fusion

Lesen Sie unsere Haltung zum Zwischenbericht „Abklärung Fusion der Gemeinden Geuensee, Knutwil, Mauensee und Sursee“
Vernehmlassung Fusion
 


Fusionsvorvertrag

Die FDP verlangt den Einbezug der Bevölkerung beim Fusionsvorvertrag. Lesen Sie mehr...
Brief Antrag Fusionsvorvertrag Stadtrat
 


Workshop FDP Sursee in Flühli

 

FDP ist jetzt mit allen Wasser gewaschen und gestärkt.

Letzten Samstag, 11. Juli, traf sich die Geschäftsleitung der FDP Sursee in Flühli zu einem Workshop. Parteipolitische Stossrichtungen und Prioritäten für Sursee sollten diskutiert und neu gesetzt werden. Beim gemütlichen Teil am Nachmittag, einer Kneipp-Kur- Demonstration und anschliessender Wanderung, fand sich genügend Zeit und Musse, um weiterzupolitisieren. Dabei musste der eine oder andere einen kalten Guss Wasser über sich ergehen lassen...

Ganzer Bericht in der Surseer Woche vom 16. September 2009

 

 

Neuer SBB-Fahrplan 2010

 

Brief an SBB betreffend Schnellzughalt (29.06.2009)

 

 

Antrag Umwandlung von Tempo 20 auf Tempo 30 rund um den Stadthof

 

Offener Brief an den Stadtrat (04.06.2009)

 

 

Zu kleiner Busbahnhof am Umsteigepunkt Sursee – Parkhaus ist dringender?

 

Seit 2003 verlangt die FDP eine Planung im Bahnhofgebiet, welche die zukünftigen Bedürfnisse am Umsteigepunkt Sursee vorausschauend aufzeigen und die bauliche Entwicklung intelligent, für alle Verkehrsteilnehmer möglichst komfortabel und umweltschonend strukturieren soll. Nebst der Festlegung einer Baulinie sind in der Zwischenzeit die Personenunterführung Nord sowie Kurzzeit- und Veloparkplätze realisiert worden. Eine Verkehrsflussplanung ist jedoch nicht angepackt worden. Die Busse kämpfen sich tagaus tagein durch den von einzelnen Fussgängern immer wieder blockierten Kreisel bei der Migros, ohne konkrete Aussicht auf Besserung. Laut dem Zeitungsbericht will der Stadtpräsident die inzwischen angedachte Verkehrsflussplanung in diesem engräumigen und für eine umweltfreundliche Mobilitätssicherung der täglich über 20'000 Bahnhofnutzer der ganzen Region zentral wichtigen Umsteigepunkt ohne Prüfung des Hochbahnhofes für Busse durchführen...

Ganze Pressemittelung als PDF (20.03.2009)

 

 

Projekt „neue zentrale Stadtverwaltung Sursee“

 

Die Parteiversammlung hat ausführlich und intensiv über verschiedene offene Fragen diskutiert. Die Botschaft beinhaltet keine Vergleiche mit ähnlichen Projekten. Sie gibt keinen Aufschluss über vorgenommene Standortevaluationen, es fehlen konkrete Verhandlungsergebnisse, Kosten-, Flächen- und Erfolgskennzahlen. Die FDP ist nicht erfreut über die Kommunikation und die Information des Stadtrates während der Festlegung des Standortes.

Pressemitteilung vom Februar 2009

 

 

Antrag an die Einbürgerungskommission

 

Die EBK Sursee soll prüfen, ob Einbürgerungswillige künftig zwingend einen (anerkannten) Nachweis über ausreichende Deutschkenntnisse zu erbringen haben, bevor ein Einbürgerungsverfahren eingeleitet wird.

Brief an die Einbürgerungskommission (31.10.2008)

 

 

Offener Brief an den Stadtrat von Sursee betreffend Sanierung und Ausbau Schulhaus Neu St. Georg

Brief als PDF (20.08.2007)

 

 

Pressemitteilung in der Surseer Woche zur neuen Gemeindeordnung

 

Gemeindeordnung: Chance verpasst, aber dennoch einigermassen zufrieden

Die FDP Sursee ist mit dem Gesamtpaket der neuen Gemeindeordnung von Sursee zufrieden, auch wenn die Pensenfrage abschlägig verlaufen ist. Auf die neue Gemeindeordnung darf Sursee Stolz sein. Wichtig scheint, dass nun die Arbeitsgruppe „Finanzen“ unnötige Stellenprozente der Stadtväter aufdeckt. Diese sind nun in der Pflicht...

Ganze Pressemitteilung als PDF (04.07.2007)

 

 

Pressemitteilung in der Surseer Woche zur Planung des Verkehrsknotens Bahnhof Sursee

 

Bahnhof Sursee - ein lebenswichtiges Element der Region Stadt-Land-See

Die FDP Sursee im Gespräch mit Vertretern des Stadtrates Sursee: Sie sieht eine mit der Siedlungsentwicklung abgestimmte Planung des Verkehrsknotens „Bahnhof Sursee“ als vordringliches regionales Projekt. Das „Gnusch“ um den Bahnhof Sursee kann nur zukunftsgerecht gelöst werden, wenn nun Region und Kanton zusammenstehen und Bedürfnisse als auch Beiträge zügig einbringen. Das Tempo wird durch die Verkehrsentwicklung einerseits und die in Planung befindlichen Bauvorhaben im Bahnhofbereich andererseits vorgegeben...

Ganze Pressemitteilung als PDF (05.07.2006)